AfD BW | Kreisverband Main-Tauber

Tragische Einzelfälle der KW 46 - Teil 2

17-Jährige von zwei Migranten festgehalten und missbraucht


Chemnitz, Sachsen. In Chemnitz soll ein 17-jähriges Mädchen von einem Iraner und einem „Bulgaren“ in einer Wohnung festgehalten und sexuell missbraucht worden sein. Die Tat ereignete sich in der Nacht zu Samstag in einer Wohnung im Ortsteil Adelsberg.


Quelle


 


Asylbewerber bewirft fahrende Autos mit Steinen


Schkeuditz, Sachsen. Mit etwa Ziegelstein-großen Steinen hat ein 24-jähriger Asylbewerber mehrere fahrende Autos beworfen und beschädigt! Zuvor hatte er bereits in der Erstaufnahmeeinrichtung für Stunk gesorgt und das Sicherheitspersonal auf den Plan gerufen.


Quelle


 


Marokkaner überfällt und vergewaltigt Angestellte in Lokal


Hamburg. Ein 26-jähriger Marokkaner betrat vormittags ein Lokal, überwältigte und verletzte die allein anwesende 43-jährige Angestellte. Nachdem er die Frau in den Bereich der Toiletten gedrängt und sich dort an ihr vergangen hat, flüchtete er in Richtung eines nahegelegenen Hotels.


Quelle


 


Seniorin im Pflegeheim von Südländer im Schlaf bestohlen


Bergkamen, NRW. Eine 85-jährige Seniorin ist am Sonntagabend in ihrem Zimmer eines Altenheims in Bergkamen bestohlen worden, während sie schlief. Sie erwachte, entdeckte den fremden „Südländer“ direkt neben ihrem Bett und schrie laut um Hilfe.


Quelle


 


Männer niedergestochen – Angehörige stürmen Klinik


Berlin-Kreuzberg. Nach einer Auseinandersetzung in Kreuzberg mussten mehrere „Männer“ mit Stichverletzungen im Krankenhaus behandelt werden. „Angehörige“ der Verletzten stürmten in die Klinik, mussten von der Polizei abgedrängt werden.


Quelle


 


Asylbewerber attackiert Polizisten und demoliert Streifenwagen


Mindelheim, Bayern. Ein Asylbewerber aus Eritrea, der zuvor Barbesucher belästigt hatte, lag regungslos auf der Straße. Als Polizisten ihm zu Hilfe eilen wollten, sprang er auf, beschimpfte die Beamten aufs Übelste, demolierte den Streifenwagen, spuckte und trat auf sie ein. Am nächsten Morgen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.


Quelle


 


18-Jähriger durch Stich in den Hals getötet


Frankenthal, Rheinland-Pfalz. Kurz vor Mitternacht machten Passanten eine grausige Entdeckung: Ein 18-Jähriger lag schwer verletzt auf der Straße, er starb auf dem Weg ins Krankenhaus. Eine Obduktion ergab, dass der 18-Jährige an einem Stich in den Hals starb. Ein 22-jähriger „Mann“ wurde festgenommen.


Quelle


 


Iraker attackiert Frauen bei ihren Junggesellinnen-Abschied


Weiden, Bayern. Am Samstagabend wurde eine Gruppe von Frauen von einem 34-jährigen Iraker geschlagen und sexuell belästigt, bis ein Polizist in Zivil zu Hilfe kam. Die Frauen waren in der Innenstadt unterwegs, eine der Damen feierte ihren Junggesellinnenabschied.


Quelle


 


Araber treten hinterrücks auf 19-Jährigen ein und rauben ihn aus


Dortmund. Plötzlich spürte der Dortmunder einen Tritt von hinten und stürzte zu Boden. Die drei jungen, bärtigen Araber traten weiter auf ihn ein. Als der 19-Jährige aufstehen konnte, drängten sie ihn in Richtung der dortigen Mülltonnen und forderten seine Jacke und Wertsachen. Der junge Mann gab die ihnen die Gegenstände und lief davon.


Quelle


 


Über 30 Rumänen räumen Tankstelle in Bamberg leer


Bamberg, Bayern. Eine Diebestour im großen Rahmen spielte sich am Sonntag in Bamberg ab: In einer Tankstelle haben sich über 30 Unbekannte an den Waren bedient. Während der Tat lenkten einige Täter den Kassierer ab. Anschließend fuhren sie samt ihrer Beute in 11 Autos mit „rumänischen“ Kennzeichen davon.


Quelle


 


 

 



Weitere Beiträge

Corona-Strategie der AfD (Video)

08.04.2020
Wie die Altparteien Vorschläge der AfD ablehnen, um sie als eigene Position zu verkaufen. Die Links zu den AfD-Anträgen sind im Video eingeblendet, so daß sich jeder selbst ein Bild machen können, wer welche Idee erstmalig eingebracht (...)

Nach der Krise wird nichts mehr so sein wie bisher ...

05.04.2020
Wir erleben aktuell bereits die Vollendung der deutschen Inländerdiskriminierung:   Der Deutsche zahlt € 500.- Bußgeld für den ersten Kontaktverbotsverstoß, dann € 25.000.-. Natürlich nur der Kulturdeutsche. Andere Deutsche, die nie Deutsche waren und trotz Pass und ggf. formaler Staatsangehörigkeit nie (...)

Folien zum CoViD19-Webinar

05.04.2020
Die Folien zum Webinar am 04.04.2020 wie angekündigt als PDF zum (...)

Digitales SARS CoV2 Doppelpack am 31.03. und am 04.04.

29.03.2020
1. Virtuelle Diskussionsrunde im Facebook-Livestream – am Dienstag, 31. März um 19 Uhr: Bernd Gögel - AfD-Fraktionsvorsitzender, die Sozialpolitische Sprecherin Dr. Christina Baum MdL und der Stellvertretende Fraktionsvorsitzende Emil Sänze MdL werden Ihnen ihre politischen Positionen u.a. zu Corona (...)

Menschen leiden und sterben an SARS-CoV2 - SPD schwelgt auf deren Rücken in Eigenlob

26.03.2020
Sie haben nichts geleistet, nichts vorzuweisen, kaum einer bemerkt sie und jetzt wollen sie die Helden der grassierenden Corona-Pandemie in Deutschland sein. Der volle Bericht dazu hier. Wollen diese Leute die älteste Partei Deutschlands als Schäbigste Partei Deutschlands endgültig zu Grabe (...)

Wem nützt die Coronakrise

22.03.2020
Ausnahmezustand, Ausgangssperre in mehreren Nationen, es fahren kaum noch Autos, die Industrie steht weitgehend still. Der Himmel ist frei von Kondensstreifen. Greta freut sich. Sie kann ihre gestohlenen Jahre der Kindheit nun nachholen. Etwas anderes wird sie ohnehin niemals tun.   Was haben sie die Trommel für E-Mobilität gerührt (...)

Dr. Christina Baum MdL: Rückbesinnung auf lange Bewährtes - die Familie

21.03.2020
Dr. Christina Baum MdL: Chance zur Rückbesinnung auf seit Jahrtausenden Bewährtes - die Familie Stuttgart. In der Sondersitzung des Plenums wurde das Gesetz zur Änderung des Kinder- und Jugendhilfegesetz für Baden- Württemberg vom Landtag „durchgepeitscht“, obwohl den Verbänden aufgrund der Corona-Krise die (...)

Dr. Christina Baum MdL: Ideologie statt Verstand - Ausgrenzung der AfD wichtiger als Menschenleben

21.03.2020
Stuttgart. „Selbst im Falle dieser das ganze Land lahmlegenden Pandemie, deren Folgen bei der Sondersitzung im Landtag einvernehmlich als Naturkatastrophe eingestuft wurden, wird die politisch korrekte Ausgrenzung der AfD beibehalten“, so kommentiert die sozialpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion Dr. Christina Baum das Verhalten der (...)

Ketzerhafte Ansichten zu CoViD-19 und den Gegenmaßnahmen

20.03.2020
von Sven Adam Am 05.03.2020 titelten wir „Rezession wegen Corona? Nein, wegen sinnloser Corona-Panik!“ Nach der Entwicklung, die in der Zwischenzeit stattfand, verdient dieser Artikel eine Neubewertung mit offenem Ergebnis: Was hat sich seit dem 05.03. geändert? Ist das Virus besonders tödlich? Nein, ist es per se nicht. (...)

Regierung macht Grenzen wegen Corona dicht?

16.03.2020
ORIGINALARTIKEL HIER: https://philosophia-perennis.com/2020/03/17/corona-einreisestopps-in-eu-sollen-nicht-fuer-asylbewerber-gelten/   (David Berger) Seit 16. März sind auch die deutschen Grenzen dicht. Was uns bisher von Merkel und ihrem Hofstaat als unmöglich verkauft wurde, ist nun auf einmal doch möglich. Allerdings sollen die (...)

Erste Lehren aus der Corona-Pandemie

14.03.2020
von Sven Adam Das Wuhan-Virus umgreift inzwischen die gesamte Welt und die Märkte brechen zusammen. In diesen Szenarien sind die politischen Experten und Gelehrten nicht weit, die uns ihre spekulativen Ansichten im Zuge der Schuldigensuche unterbreiten wollen. Das geht bis in die irrsinnigsten Gerüchteküchen: China versucht inzwischen, den (...)

Es ist wieder soweit: Moralische Erpressung mit Kinderfotos

13.03.2020
Indem bevorzugt minderjährige Migranten nach Deutschland geholt werden, bildet sich per Familiennachzug eine neue Zuwanderungswelle. Der AfD-Ehrenvorsitzende Alexander Gauland erteilt der Forderung deutscher Politiker eine Absage, die sich für die vorrangige Aufnahme von Frauen und Minderjährigen an der türkisch-griechischen (...)